Flussmittel

Lötfett Dose 50g

Lötfett Dose 50g

1,65 € *
Lötwasser Flasche 50ml

Lötwasser Flasche 50ml

3,95 € *
79,00 € pro 1 l
Um ein Werkstück beim Löten besser mit dem Lot zu benetzen wird ein Flussmittel hinzugefügt. Durch eine chemische Reaktion entfernt es die an den Oberflächen aufliegenden Oxide (Oxidschicht). Gleichzeitig entfernt es noch Oxide, die beim Lötvorgang durch Sauerstoff entstehen. Die wichtigste Funktion des Flussmittels ist die Sicherung der oxidfreien Lötflächen bzw. einer herbeiführung von Oxidfreiheit. Es gibt grundlegend zwei verschiedene Arten von Löten, das Weichlöten und das Hartlöten. Der Unterschied liegt hierbei am Schmelzpunkt des zu verwendeten Lotes. Bis 450°C spricht man vom Weichlöten und ab 450°C beginnt das Hartlöten. Je nachdem wo der Schmelzpunkt liegt, muss das geeignete Flussmittel verwendet werden. Das Lot wird über den Schmelzpunkt hinaus erwärmt und deswegen muss beim Flussmittel die Zusammensetzung und die Konzentration berücksichtigt werden, dass das optimale Lötergebnis erzielt wird.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6