Kabel

Um TV-Geräte und Antennendose, welche das Signal liefert, zu verbinden, benötigt man ein zweipoliges Kabel welches konzentrisch aufgebaut ist. Die sogenannten Koaxialkabel bestehen zum einen aus einer Seele, dem Innenleiter, diesen umgibt der hohlzylindrische Außenleiter in konstantem Abstand. Die Funktion des Außenleiters ist es, den Innenleiter von Störstrahlung abzuschirmen. Zwischen den zwei Leitern befindet sich ein Dielektrikum, welches anteillig oder komplett aus Luft besteht. Die Koaxialkabel gibt es in der Regel mit einem Außendurchmesser von 2 bis 15mm
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2